1973

   Directors Guild Awards: Gene Reynolds für Mobiles Armee Schirurgie Hospital
   Writers Guild Awards: Teleplay von Larry Gelbart für Das total verrückte Feldlazarett
   Eddie Awards: Fred W. Berger für Hilfe, einen Psychiator bitte
 
 
 
1974

   Emmy Awards, Beste Comedy-Serie:Gene Reynolds Larry Gelbart, Produzten der Serie
   Emmy Awards, Schauspieler des Jahres in einer Serie: Alan Alda
   Emmy Awards, Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie: Alan Alda
   Emmy Awards, Bester Regisseur in einer Comedyserie: Jack Cooper für Schwester, Freund und prima Kerl
   Eddie Awards: Fred W. Berger & Stanford Tischler für Wirklich katastrophale Zustände
 
 
 
1975

   Emmy Awards, Beste Regisseur in einer Comedyserie:Gene Reynolds für Ernst, aber nicht hoffnungslos
   People Choice Awards, Bester männlicher TV-Schauspieler: Alan Alda
   Golden Globe Awards, Bester Schauspieler in einer Comedyserie, oder Musical: Alan Alda
   Writers Guild Awards: Teleplay von Larry Gelbart & Laurence Mark für Ernst, aber nicht hoffnungslos
   Eddie Awards: Fred W. Berger & Stanford Tischler für Der Soldat und seine Hymne
 
 
 
1976

   Emmy Awards, Beste Regisseur in einer Comedyserie:Gene Reynolds für Trapper ist weg/Hunnicut ante Portas
   Emmy Awards, Bester Film Editor in einer Serie: Stanford Tischler & Fred W. Berger für Trapper ist weg/Hunnicut ante Portas
   Golden Globe Awards, Bester Schauspieler in einer Comedyserie, oder Musical: Alan Alda
   Writers Guild Awards: Teleplay von Everett GreenbaumJim Fritzell & Laurence Mark für Trapper ist weg/Hunnicut ante Portas
   The George Foster Peabody Awards For Broadcast Excellence: M*A*S*H
 
 
 
1977

   Emmy Awards, Beste andauernde Leistung eines Nebendarstellers in einer Comedyserie: Gary Burghoff
   Emmy Awards, Bester Regisseur in einer Comedyserie: Alan Alda für Lieber Sigmund
   Directors Guild Awards: Alan Alda für Lieber Sigmund
   Writers Guild Awards: Teleplay von Alan Alda für Lieber Sigmund
 
 
 
1978

   People's Choice Awards, Beste TV-Comedy Sendung: M*A*S*H
   Eddie Awards: Stanford Tischler & Larry L. Mills für Frank ist frei/Der neue Feind
 
 
 
1979

   Emmy Awards, Bestes Drehbuch für eine Comedy-, Comedyvariete- oder Musikserie: Alan Alda für Inga gibt zu denken
   People's Choice Awards, Beste TV-Comedysendung: M*A*S*H
   People's Choice Awards, Bester männlicher TV-Schauspieler: Alan Alda
   Writers Guild Awards: Teleplay von Gary David Goldberg für Klinger's Kälteschock
 
 
 
1980

   Emmy Awards, Bester Nebendarsteller in einer Comedy-, Comedyvariete- oder Musikserie: Harry Morgan
   Emmy Awards, Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-, Comedyvariete- oder Musikserie: Loretta Swit
   People's Choice Awards, Beste TV-Comedysendung: M*A*S*H
   People's Choise Awards, Bester männlicher TV-Schauspieler: Alan Alda
   People's Choice Awards, Bester männlicher Entertainer: Alan Alda
   Golden Globe Awards, Bester Schauspieler in einer Comedyserie oder Musical: Alan Alda
   Directors Guild Awards: Charles S. Dubin für Krank vor Heimweh
   Writers Guild Awards: Teleplay von Thad Mumford & Dan Wilcox für Die rote Gefahr
   Eddie Awards: Stanford Tischler & Larry L. Mills für War's der Truthahn?
 
 
 
1981

   Golden Globe Awards, Bestes TV_Serie, Comedy oder Musical: M*A*S*H
 
 
 
1982

   Emmy Awards, Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie: Alan Alda
   Emmy Awards, Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Loretta Swit
   People's Choice Awards, Bester männlicher TV-Schauspieler: Alan Alda
   People's Choice Awards, Beste TV-Comedysendung: M*A*S*H
   Directors Guild Awards: Alan Alda für Die härteste Realität