Originaltitel: M*A*S*H The Pilot Episode

1. Ausstrahlung: 17. September 1972

 

William Christopher_MASH Golfball_MASH ALan Alda_MASH 02k 03k

 

Korea 1950. Hawkeye möchte seinen Hausboy Ho-Jon gerne in die Staaten schicken, damit er dort studieren kann. Sein ehemaliger Studiendirektor ist einverstanden, und das, obwohl er sich noch gut an seinen Schüler Hawkeye erinnern kann! Aber nun heißt es, Geld für die Studiengebühren und die Reise aufzutreiben. Hawk hat da eine Idee: Eine Tombola, deren Hauptgewinn ein Wochenende zu zweit in Tokio ist. Als Begleiterin kann er Lt. Dish überreden, die wie Wachs in seinen Händen ist. Und Henry, die Urlaubspässe rauszurücken. Wenn da nicht Frank Burns wäre ... . Da Henry dienstlich nach Seoul muss, hat Frank nun das Kommando und untersagt prompt sämtliche Aktivitäten außerhalb des Dienstes. Damit die Verlosung steigen kann, muß er also kaltgestellt werden. Hawk verpaßt ihm eine K.O.-Spritze und eingewickelt wie eine Mumie verbringt er den Abend unter Radars Obhut. Der glückliche Gewinner der Verlosung ist, zu aller Überraschung, doch von Hawk geschickt eingefädelt - Father Mulcahy! Leider hat inzwischen Margaret Frank gefunden und überdies Brigadegeneral Hammond auf den Plan gerufen, der nun zusammen mit Henry in die Party platzt. Hawk und Trap sollen vor Gericht gestellt und bestraft werden. Indes, zur Verhaftung kommt es vorläufig nicht, da sich die angekündigten Verwundeten einstellen. Jede Hand, die ein Messer halten kann, wird gebraucht, da muss auch der General ran! Hernach ist der General von Hawks und Traps chirurgischen Fähigkeiten so beeindruckt, dass er sie vom Haken lässt. Und dabei hatten sich die beiden schon eigenhändig Handschellen angelegt! Die sich beim Anbaggern zweier Schwestern als äußerst lästig erweisen.

Hauptdarsteller:
Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 

Nebenrollen:
George Morgan (Father Mulcahy)
George Wood (General Hammond)
Patrick Adiarte (Ho-Jon)
Karen Philipp (Lt. Dish)
Timothy Brown (Spearchucker)
John Orchard (Ugly John)
B. Kirby (Boone)
Linda Meiklejohn (Leslie Scorch)
Odessa Cleveland (Ginger)
Laura Miller (Knocko)

Regie und Drehbuch:
Regie : Gene Reynolds
Drehbuch: Larry Gelbart 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren