Orginaltitel: To Market, To Market
 1.Ausstrahlung: 24.September 1972

00k 1 001k 01k 02k 03k

 

Das 4077ste hat ein kleines Problem: Ihnen wurden sämtliche Vorräte geklaut. Sowas ist ärgerlich, aber lebensgefährlich, wenn wichtige Medikamente dabei waren. In diesem Fall handelt es sich um Hydrocortison, das dringend benötigt wird. Der gute Henry versucht 'sein Bestes' bei General Hammond, damit den Ärzten eine neue Lieferung zugeteilt wird, aber in Gedanken ist er ganz bei seinem antiken Schreibtisch aus Eiche, den er hingebungsvoll wienert. Und überdies hätte der General heute nachmittag ein wichtiges Treffen mit MacArthur, da könne man ihn doch mit so etwas nicht belästigen - teilt Henry Hawk und Trap mit, die es nicht fassen können. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen und mit den Schwarzmarkthändlern Kontakt aufzunehmen. Radar stößt sie auf den richtigen Mann und so düsen sie nach Seoul. Zu ihrem Erstaunen und Entsetzen müssen sie dort hören, dass das von ihnen benötigte Medikament für 10.000$ gehandelt wird. Also wollen sie tauschen, aber der Mann ist bestens mit allem versorgt. Da hat Hawk den rettenden Einfall: Was diesem Mann fehlt, ist etwas von Würde und Prestige - wie zum Beispiel ein antiker amerikanischer Schreibtisch! Nach einer persönlichen Gegenüberstellung Mann/Tisch, bei der sich der Mann als Colonel auf Inspektionsreise ausgibt, damit Henry keinen Verdacht schöpft, ist der Deal perfekt, vorausgesetzt, man kann den Tisch unbemerkt aus dem Camp schaffen. Im Schutze der Nacht machen sich Hawk und Trap ans Werk. Die angeblich abnehmbare Tischplatte lässt sich leider nicht abnehmen. Zu allem Überfluss platzt plötzlich Frank herein, gefolgt von Margaret. Zwar entdecken die beiden die angehenden Schreibtischdiebe nicht, doch tun sie Schlimmeres: Sie schmachten sich an, dass den beiden unfreiwilligen Zuhörern fast schlecht wird. Da Frank und Margaret es vorziehen, sich an einen bequemeren Ort zurückzuziehen, können Hawk und Trap sich wieder ihrer Aufgabe widmen. Leider stellen sie fest, dass Frank sie eingeschlossen hat. Was nun? Inzwischen ist der LKW gekommen, der den Schreibtisch abholen soll. Kurzerhand fällt die Rückwand von Henrys Büro Hawks und Traps Verzweiflung zum Opfer. Nun ist, leider, der LKW weg, da Frank den Fahrer verjagt hat. Da Frank ein helles Köpfchen ist, merkt er, dass irgend etwas im Gange ist und alarmiert Henry. Der ist so voller Sorge um seinen Schnaps, dass er zuerst gar nicht bemerkt, dass sich sein Schreibtisch in Luft aufgelöst hat und sein Büro ein großes Loch ziert. Als ihm der Verlust bewusst wird, traben er und Frank nach draußen, wo sie ein einmaliges Schauspiel erleben: Ein Schreibtisch, Henrys Schreibtisch, entschwebt per Hubschrauber! Henry kann seinem Schmuckstück nur noch einen fassungslosen Blick nachsenden, aber die Ärzte bekommen ihr versprochenes Hydrocortison.

Hauptrollen

Alan Alda (Hawkeye Pierce)

Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 

 

Nebenrollen

Robert Ito (Lin)
Gene Wood (General Hammond) 
Jack Soo (Charlie Lee) 
Odessa Cleveland (Ginger) 
John C. Johnson (LKW Fahrer)

Regie und Drehbuch

Regie: Gene Reynolds

Drehbuch: Larry Gelbart

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren