Originaltitel: The Moose
 1.Ausstrahlung: 15.Oktober 1972

 

Screen Screen Screen Screen Screen

 

Ein gewisser Sergeant Baker ist auf der Durchreise. Zu seinem Reisegepäck gehört eine junge Koreanerin, die er wie eine Sklavin behandelt. Sie muss kochen, seine Wäsche waschen, Schuhe putzen und sein gesamtes Gepäck schleppen. Sie tut das alles ohne Widerstreben, denn er hat sie ihrer Familie abgekauft. Diese will sie nicht entehren und deshalb bleibt sie bei diesem Schmalzsack-San. Hawkeye, Trapper und Spearchucker sind empört, aber Ho-Jon erklärt ihnen, dass es bei koreanischen Familien durchaus üblich sei, die Kinder zu verkaufen, da ihnen oft nichts anderes übrig bleibe. Die drei Ärzte aber wollen sich mit dieser Tatsache nicht abfinden und versuchen, die sogenannte Moose freizubekommen. Hawk versucht es zuerst durch einen direkten Befehl, für den er sich sogar in Uniform schmeißt, aber Baker weiß, daß Hawk nur begrenzte Befehlsgewalt über ihn hat. Dann beschließen die drei, ihn beim Pokern aus zunehmen, was ihnen durch eine List auch gelingt. Um sein Geld wieder zubekommen, rückt Baker das Mädchen, das Jang-Hi heißt, raus. Leider gibt es da ein Problem: Die Kleine kann nicht begreifen, dass sie nun frei ist. Sie glaubt, Hawkeye hätte sie gekauft. Aber Hawk hält wenig davon, Moose-Besitzer zu sein und außerdem stiftet sie nichts als Ordnung und Sauberkeit im Sumpf. Weil sie ihn aber nicht verlassen will, steckt er sie in den nächsten LKW nach Seoul. Doch schon bald ist sie wieder da. Nun schicken sie Ho-Jon nach Seoul; er soll jemanden von ihrer Familie ausfindig machen und herbringen. In der Zwischenzeit versuchen sie, Jang-Hi zu "entmoosifizieren", das heißt, einen Menschen mit Selbstachtung aus ihr zu machen. Ho-Jon bringt tatsächlich jemanden aus Jang-His Familie mit - ihren kleinen Bruder, der ein ganz cooles Bürschchen ist. Er will sie mitnehmen, aber gleich wieder weiterverkaufen. Jang-Hi stimmt erst zu, weil sie eben so erzogen wurde, überlegt es sich dann aber anders und beschließt, künftig selbst über ihr Leben zu bestimmen.

Hauptdarsteller:
Alan Alda (Hawkeye Pierce)

Wayne Rogers (Trapper John)

McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)

 

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Patrick Adiarte (Ho-Jon) 
Timothey Brown (Spearchucker)
Virgina Lee (Young Hi) 
Craig Jue (Benny) 
Linda Meiklejohn (Leslie)
Barbara Brownell (Lt. Jones) 
Paul Jenkins (Sgt. Baker) 
John Orchard (Ugly John) 

Drehbuch und Regie

Regie: Hy Averback
Drehbuch: Laurence Marks

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren