Originaltitel: Sticky Wicket
 1.Ausstrahlung: 04.März 1973

 

00k 01k 02k 03k 04k

 

Im OP gehören Reibereien zwischen Hawk und Frank zur Tagesordnung. Diesmal stellt Frank Hawk im Messezelt zur Rede. Hawk macht ihm klar, daß er ein lausiger Chirurg ist und ein schlechter Kamerad ebenfalls. Wenn er einen Fehler mache, würde er ihn nicht zugeben. Er sei arrogant und schlicht unerträglich. Und das seien noch seine guten Seiten. Selbst Radar stimmt Hawk zu, daß Frank als Chirurg auf den Müll gehört. Frank will sich das nicht gefallen lassen. Deshalb läßt Margaret Hawkeye über Henry mitteilen, daß Frank von ihm eine öffentliche Entschuldigung für die Beleidigungen verlangt. Natürlich denkt Hawk nicht im Traum daran, sich bei Frank zu entschuldigen. Schon bei dem Versuch würde ihm wahrscheinlich die Zunge abbrechen. Hawkeye hat heute einen ziemlich heiklen Fall auf dem Tisch. Perforierte Schlagader und Splitter in Rückenmarksnähe. Aber die Operation verläuft gut. Dann jedoch scheint es Komplikationen zu geben - zu hohe Temperatur. Hawk macht sich Sorgen um den Jungen. Im Messezelt zieht Frank hämisch über ihn her. Er freut sich diebisch, daß ausnahmsweise einmal nicht er derjenige ist, dessen Patient Schwierigkeiten macht. Hawk reagiert sehr empfindlich auf Franks Lästereien und stürzt sich auf ihn. Trap und Henry verhindern Schlimmeres. Leider geht es Hawks Patienten am nächsten Morgen immer noch nicht besser. Hawk nimmt das sehr mit. Er grübelt vor sich hin und weil die anderen ihn durch ihr Pokerspiel von seinen trübsinnigen Gedanken ablenken, zieht er sogar aus dem Sumpf aus. Er möchte allein sein, aber man läßt ihn nicht. Unter den lästigen Besuchern ist auch Henry. Aber er hat Hawk etwas zu sagen: Er müsse es aufgeben, hier in dieser Flickschneiderei ein perfekter Arzt sein zu wollen. Henry hat recht. Auch Margaret versucht zu helfen. Sie fragt ihn vorsichtig, ob er bei dem Jungen nicht irgend etwas übersehen haben könnte. Der Junge habe fürchterlich viele Splitter in sich gehabt. Hawk hält das für ausgeschlossen und reagiert leicht aggressiv. Aber er grübelt weiter und mitten in der Nacht entschließt er sich, den Jungen doch noch mal aufzumachen. Und tatsächlich: Ein kleiner Splitter hat sich in der Rückseite des Dickdarms versteckt. "Das hätte jeder übersehen", meint Frank. Hawk bedankt sich für diese ungewohnt kameradschaftliche Bemerkung.

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

John Orchard (Ugly John) 
Lynnette Mettey (Lt. Nancy Griffin)
Wayne Brayn (Thompson)

Regie und Drehbuch:
Regie : Don Weis
Drehbuch: Laurence Marks, Larry Gelbart

Idee: Richard Bear

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren