Beitragsseiten

Über seine Person:

Geboren am: 14. Oktober 1929
Geboren in: Normal, Illinois
Geschwister: Bruder: Adlai
Kinder: Tocher: Lindsey
1.Ehe: Sohn Jeffrey MacGregor
Gestorben am: 15. Februar 1996
Gestorben in: Tarzana, Kalifornien


 


 

 Biographie

Geboren wurde McLean Stevenson in Normal, Illinois. Bereits in frühen Kindheitstagen versuchte er sich als Gagschreiber. Nach seinem Schulabschluß verrichtete er seinen Wehrdienst bei der US Navy. Nach Beendigung seiner Dienstzeit, studierte er Northwestern University Theaterschauspielerei. Die ersten drei Jahre nach seinem Abschluß, schlug er sich als Comedyautor und Radiomoderator durchs Leben. Allerdings nur mit mäßigem Erfolg. 
1952 und 1956 unterstützte er seinen Cousin Adlai Stevenson, als Pressesprecher, bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen. Geholfen hat es allerdings nicht. 

McleanSeine Fernsehkarriere begann er 1969 in der Doris Day Show. 1972 wurde er dann für die Rolle des Komandanten des 4077 engagiert. Denn liebenswert- troteligen Komandanten, Henry Blake spielte er mit bravur. 1975 bat er um die Auflösung seines 5-Jahresvertrags und gab seinen Abschied vom M*A*S*H, weil er die Serie am Ende ihrer Erfolgsspur angekommen sah. Die Produzenten der Serie waren über seine Entscheidung sehr verärgert. Um eine reumütige Rückkehr zu verhindern, ließen sie Henry sterben. 
Für McLean Stevenson, war es der Fehler seiner Karriere aus der Serie auszusteigen! Über seine Entscheidung, Schluß zu machen soll er sich noch öfters beklagt haben. Allerdings sagte McLean auch, das alle Menschen Henry Blake geliebt haben, doch keiner McLean Stevenson! 
McLean bekam von Fernsehsender CBS seine eigene Show angeboten, die Ihm mehr Gage einbrachte. Die Show entwickelte sich jedoch zum Flop und wurde nach nur wenigen Folgen abgesetzt. Auch zwei weitere Serie mit ihm, waren nicht vom Erfolg gekrönt. McLean Stevenson konnte zu keiner Phase seiner weiteren Karriere an den Erfolg, denn er im M*A*S*H 4077 hatte anknüpfen. Die letzten Jahre stand McLean fast nur noch auf der Bühne und trat bei vielen Wohltätigkeitsveranstalltungen auf.
Verheiratet war McLean zweimal. 

Leider verstarb am 15. Februar 1996 McLean Stevenson im Alter von nur 67 Jahren an einem Herzinfakt, ausgelöst durch seine schwere Krebserkrankung, in Tarzana.


Die Seriencharaktere 

Lietunant Colonel Henry Braymore Blake

Henry
Dienstgrad: Lt. Colonel
Dienstnummer: nicht bekannt
Dienstbereich: Chirurg und Kommandant des 4077
Heimatstadt: Bloomington, Illinois
Eltern: Mutter: Margaret Blake
Geschwister: keine
Familienstand: verheiratet mit Lorraine
Kinder: 2 Töchter, Molly & Janie
Sohn, Andrew
Zivilberuf: Landarzt
Spitzname: Henry



Biographie seiner Charaktere 

Henry war der erste Kommandeuer des 4077th. Er war nun gar nicht ein millitärischer Mensch. Wie ausgerechnet er zu dem Posten gekommen ist, weiß auch keiner. Aber für die meisten im Camp, ist er der ideale Mann. 
Henry hat allerdings ein Problem, er kann sich nicht durchsetzen, wodurch er öfters auch nicht ganz ernst genommen wird. Durch seine Tolpatschigkeit, wirkt er desöfteren unbeholfen, wie ein kleiner Junge. Aber er hat auch andere Seiten. Im Camp ist er mit einer Krankenschwester zusammen, obwohl zu Hause seine Frau auf ihn wartet. Auch spielt er gerne Poker, wettet und trinkt mal einen. Für Frank und Margaret ist er ein Dorn im Auge, da er mehr zu Hawk und Trapper hält. Sie übergehen Henry des öfteren, wodurch er ziemlich oft Ärger von oben bekommt. 
Henry hat sein Punktekonto voll und darf deshalb zurück nach Hause. Das ganze Lager verabschiedet Henry. Kaum ist Henry abgeflogen, geht der Alltag schon wieder los, es treffen Verwundete ein. Radar kommt in den Operationssaal und überbringt die Meldung vom Tod Henry Blake´s. Sein Flugzeug wurde über dem Meer abgeschossen und es gab keine Überlebende


Gut zu wissen:

 

Henry hat fast immer seinen Anglerhut auf und spielt für sein Leben gern Golf.
Küsst zum Abschied Margaret ausgiebig auf den Mund, die dann hin und weg ist.