Beitragsseiten

 

 Biographie

Geboren wurde McLean Stevenson in Normal, Illinois. Bereits in frühen Kindheitstagen versuchte er sich als Gagschreiber. Nach seinem Schulabschluß verrichtete er seinen Wehrdienst bei der US Navy. Nach Beendigung seiner Dienstzeit, studierte er Northwestern University Theaterschauspielerei. Die ersten drei Jahre nach seinem Abschluß, schlug er sich als Comedyautor und Radiomoderator durchs Leben. Allerdings nur mit mäßigem Erfolg. 
1952 und 1956 unterstützte er seinen Cousin Adlai Stevenson, als Pressesprecher, bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen. Geholfen hat es allerdings nicht. 

McleanSeine Fernsehkarriere begann er 1969 in der Doris Day Show. 1972 wurde er dann für die Rolle des Komandanten des 4077 engagiert. Denn liebenswert- troteligen Komandanten, Henry Blake spielte er mit bravur. 1975 bat er um die Auflösung seines 5-Jahresvertrags und gab seinen Abschied vom M*A*S*H, weil er die Serie am Ende ihrer Erfolgsspur angekommen sah. Die Produzenten der Serie waren über seine Entscheidung sehr verärgert. Um eine reumütige Rückkehr zu verhindern, ließen sie Henry sterben. 
Für McLean Stevenson, war es der Fehler seiner Karriere aus der Serie auszusteigen! Über seine Entscheidung, Schluß zu machen soll er sich noch öfters beklagt haben. Allerdings sagte McLean auch, das alle Menschen Henry Blake geliebt haben, doch keiner McLean Stevenson! 
McLean bekam von Fernsehsender CBS seine eigene Show angeboten, die Ihm mehr Gage einbrachte. Die Show entwickelte sich jedoch zum Flop und wurde nach nur wenigen Folgen abgesetzt. Auch zwei weitere Serie mit ihm, waren nicht vom Erfolg gekrönt. McLean Stevenson konnte zu keiner Phase seiner weiteren Karriere an den Erfolg, denn er im M*A*S*H 4077 hatte anknüpfen. Die letzten Jahre stand McLean fast nur noch auf der Bühne und trat bei vielen Wohltätigkeitsveranstalltungen auf.
Verheiratet war McLean zweimal. 

Leider verstarb am 15. Februar 1996 McLean Stevenson im Alter von nur 67 Jahren an einem Herzinfakt, ausgelöst durch seine schwere Krebserkrankung, in Tarzana.