Originaltitel: Divided We Stand
 1.Ausstrahlung: 15.September 1973

 

00k 01k 02k 03k

 

General Clayton schickt einen Psychiater zwecks Erstellung eines Gutachtens ins 4077ste. Er befürchtet, dass sich die ständige Behandlung von Verwundeten so nah an der Front negativ auf die Menschen ausgewirkt haben könnte. Der Druck könne zu groß geworden sein. Captain Hildebrand soll beurteilen, ob das 4077ste als Team noch funktionsfähig ist. Anderenfalls soll es aufgelöst und sein Personal zu anderen Einheiten versetzt werden. Nur Colonel Blake sei in diese Geschichte einzuweihen. Henry ist entsetzt über das, was er von Hildebrand zu hören bekommt. Henry bemüht sich, Hildebrand zu versichern, dass im 4077sten alles bestens läuft. Man sollte allerdings meinen, dass Klingers Auftritt bei Henry in einem smaragdgrünen Abendkleid nicht gerade geeignet ist, Henrys Ausführungen Nachdruck zu verschaffen. Obwohl Hildebrand Henry bittet, den Grund seines Daseins für sich zu behalten, ist Henrys erste Tat natürlich, Hawkeye und Trapper einzuweihen. Die beiden Majors hat er im Verdacht, die Drahtzieher dieser Macken-Inspektion zu sein. Und Radar informiert alle anderen, damit sich das Camp so militärisch wie möglich präsentiert. Das erste Anzeichen davon ist das militärische Wecksignal. Frank allerdings findet einen recht unmilitärischen Blinddarm in seinem Stiefel. Im Messezelt versucht man, sich so natürlich wie möglich zu benehmen, aber ... Hildebrand macht so seine Beobachtungen. Schließlich hält er Henry und Co. vor, wie kindisch sie sich alle benehmen. Auch als sie wussten, dass er sie beobachte, hätten sie nicht anders gekonnt, als sich so zu verhalten, wie sie es vorher auch taten. Das gemeinsame Gespräch bei Henry bringt keine Besserung. Die Fronten sind klar: Hawk und Trap auf der einen, Frank und Hot Lips auf der anderen Seite. Nur Henry ist wie immer verwirrt und ratlos. Doch dann meldet Radar Verwundete. Und auf einmal sind die Streitereien vergessen und die Kampfhähne arbeiten als perfektes Team zusammen. Schließlich trifft General Clayton persönlich in seinem Lieblings-MASH ein, um des Psychiaters Bericht zu hören. Der genehmigt sich gerade ein Schlückchen im Sumpf. Sein Bericht ist folgender: Diese unmöglichen Menschen hier seien an einem unmöglichen Ort und leisteten unter unmöglichen Bedingungen eine eigentlich unmögliche Arbeit. Die seien verrückt, allesamt, komplett verrückt und das einzige, was noch verrückter sein könnte, wäre, diese Einheit aufzulösen.

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Herb Voland (General Clayton) 
Anthony Holland (Captain Hildebrand)
Linda Meiklejohn (Leslie) 
Odessa Cleveland (Ginger) 
Bobbie Mitchell (Marshall) 
Lesley Evans (Brayn)

Regie und Drehbuch:
Regie : Jackie Cooper
Drehbuch: Larry Gelbart

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...