Originaltitel: Operation Noselift
 1.Ausstrahlung: 19.Januar 1974

 

00k 01k 02k 03k 04k

 

Der Gefreite Baker ist ein chronischer Deserteur. Aber das ist nicht seine Schuld. Es liegt an seiner Nase. Henry schickt ihn zu Father Mulcahy. Und ihm klagt Baker sein Leid. Die Nase würde sein Leben zerstören. Er sei schon in zig Krankenhäusern gewesen, aber keiner hätte ihm den Rüssel operieren wollen. Und die Ärzte hier würden nur operieren, wenn man verwundet sei. Der Father nimmt ihn mit zu Hawk und Trap. Die versuchen ihm klarzumachen, daß so eine Nase gar nicht so schlimm sei. Es sei zumindest eine Charakternase; eine, die das gewisse Etwas hätte. Auch der Einwand, eine große Nase sei ein Ausdruck sexueller Potenz, kann Baker nicht überzeugen. Hawk und Trap möchten ihm ja schon helfen, aber sie sind keine plastischen Chirurgen. Dazu braucht es einen Spezialisten. Hawkeye kennt da einen im Tokio General. Henry will von der ganzen Sache nichts wissen, da kosmetische Chirurgie gegen die Vorschriften ist. Und überhaupt sei er ja gar nicht da und nie hier gewesen! Hawks Freund in Tokio hat keine Zeit. Aber Hawk weiß, wie er zu ködern ist. Wozu gibt es 'Lippen-Lucy'? Wer immer das ist! Major Stanley Robbins ist zwei Stunden später da. Als die beiden Majors ihm zufällig über den Weg laufen, ist Robbins ganz hingerissen von Margaret. Die Majors sind mißtrauisch. Sie wissen, daß Robbins ein plastischer Chirurg ist. Was hat der in einem Feldlazarett zu suchen? Nun muss sich Baker erstmal seine Nase aussuchen. Es gibt einen ganzen Katalog verschiedenster Nasen, da ist die Wahl schwer. Aber Baker findet die passende - ein zeitloses Modell! Damit gewisse Personen nicht hinter die 'Geheimsache Nase' kommen, tut man so, als ob Baker einen Tokio-Urlaub antreten würde. Er steigt aber ein paar Zelte weiter wieder aus dem Jeep. Nächste Stufe im Plan ist, daß Radar mit den anderen draußen ein bischen Baseball spielt. Inzwischen bereitet man den OP vor. Dann tut Radar so, als ob Trap ihm mit dem Ball die Nase gebrochen hätte. Man schafft ihn gleich in den OP. Die Majors bleiben misstrauisch. Ihr Mißtrauen wird noch dadurch verstärkt, dass Hawk ihnen den Zutritt zum OP verweigert. Auch Baker ist nun im OP eingetroffen. Fehlt nur noch Robbins. Der ist auf der Pirsch. Sein Jagdopfer ist Margaret. Und die ist heilfroh, als man sie findet. Endlich widmet sich Robbins seinem Patienten. Da Frank ein helles Köpfchen ist, merkt er, dass Radars Nase gar nicht gebrochen ist. Wenn nicht Radar an der Nase operiert wurde, wer dann? Das müsste man doch eigentlich sehen können. Ein operierter Rüssel lässt sich nicht so leicht verstecken. Ha! So werden die beiden Majors die beiden Captains überführen können! Nun ist es aber so, dass auf einmal das ganze Camp mit verpflasterten Nasen rumläuft, selbst der Lagerhund! Und Robbins kommt endlich zu seiner Verabredung mit 'Lippen-Lucy'. Wer immer das ist!

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Stuart Margolin (Major Stanley Robbins) 
Todd Susman (Soldat Danny Baker) 
Patricia Stevens (Mitchell) 
Lou Elias (Sergant MP) 
Bobbie Mitchell (Lyons) 

Regie und Drehbuch:
Regie : Hy Averback
Drehbuch: Erik Tarloff

Idee: Erik Tarloff, Paul Richards

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...