Originaltitel: The General Flipped at Down
 1.Ausstrahlung: 10.September 1974

 

00k 1 01k 02k 03k 04k

 

Manche Generäle haben komische Vorstellungen. Henry hat da einen Befehl auf dem Tisch liegen, der von einem General Bartford Hamilton Steele kommt und unter Punkt eins besagt, dass die gesamte Belegschaft, unabhängig vom Rang, morgens eine halbe Stunde zu Freiübungen anzutreten habe. Margaret findet das großartig, denn sie fühlt sich etwas schwach. Die anderen halten weit weniger davon. Henry wird durch das Eintreffen von Verwundeten vom Verlesen weiterer Punkte abgehalten. Später rückt Henry damit raus: Ab sofort hätten die Uniformvorschriften eingehalten zu werden; individuelle Abweichungen in der Kleidung würden nicht geduldet. Das Beste kommt noch: Dieser General will persönlich vorbeikommen und jedermanns Wäsche inspizieren! Und da ist er schon! Der General scheint wirklich etwas seltsam zu sein. Als er die Truppe inspiziert, fordert er Frank auf, die Haare in seiner Nase zu schneiden. Father Mulcahys Kreuz ist ihm nicht blank genug. Zu allem Überfluss kommt Klinger auf seinen Stöckelschuhen angestelzt. Doch scheint der General etwas kurzsichtig zu sein, denn er sagt zu Klinger: "Jetzt nicht, Marjorie! Ich inspiziere die Truppe." Hawk hat an diesem Abend eine Verabredung mit einer Schwester. Sie treffen sich im Lagerhaus. Unglücklicherweise will der General gerade dieses jetzt sehen, nachdem er Henry darauf hingewiesen hat, dass ein Zungenspatel, der vor dem Messezelt im Dreck gelegen hatte, gesäubert und wiederverwendet werden sollte. Aber das Abendessen sei vorzüglich gewesen. Wie Henry bei C-Ration gegrilltes Schwein servieren könne? "Gekilltes Schwein, Sir. Ein Lastwagen hat eins überfahren." Als der General und Henry den Lagerraum betreten, fahren Hawk und seine Verabredung erschreckt auseinander. Geistesgegenwärtig gibt Hawk sich als Vertreter der United Press aus. Der General fällt darauf rein und gibt Hawk gleich auf, was der in den Staaten seiner Frau ausrichten soll. Als der General mal 'für kleine Generäle' ist, hält Henry Hawk eine Standpauke, bevor er in Verzweiflung ausbricht. Im Offiziersclub trifft der General einen der Hubschrauberpiloten. Als er hört, wie hoch dessen Treibstoffverbrauch ist, will er die 4077ste näher an die Front verlegen. Henry solle seinen Stellvertreter herholen, er wolle mit ihnen einen neuen Standort aussuchen. Der anderen Einwände sind nutzlos; der General ist stur wie ein Maulesel. Hawk und Trap halten ihn für komplett verrückt. "Der hat 'ne weiche Birne mit zwei Rosinen als Augen!" Der General findet einen neuen Standort und es macht ihm überhaupt nichts aus, dass sie von Heckenschützen beschossen werden. Es ist Henrys und Franks Glück, dass der General hungrig ist und zum Mittagessen im Camp sein will. Inzwischen hat Hawk einen seiner Patienten in den Hubschrauber gepackt, um ihn nach Seoul fliegen zu lassen. Der Junge hatte ihm schon eine Weile Kummer gemacht. In Seoul würde er besser versorgt sein. In diesem Moment taucht der General auf und beansprucht den Hubschrauber für sich. Er will damit den Umzug observieren. Doch Hawk hustet ihm was, schließlich ist das Leben eines Patienten wichtiger als die Spinnereien eines Generals. Als Hawk dem General ins Gesicht sagt, er sei verrückt, zitiert der ihn vors Kriegsgericht. Als erster soll der Hubschrauberpilot gehört werden. Der General beruhigt ihn; er sei nicht angeklagt. Er habe nur einen Befehl ausgeführt, wie es sich für einen guten Soldaten gehöre. Er solle nun schildern, was sich auf dem Hubschrauberlandeplatz zugetragen habe. Aber zuerst mal ein Lied! Das hätten die Schwarzen doch im Blut! Alles blickt etwas irritiert auf den General. Und dann beginnt er zu tanzen und zu singen und so verlässt er das Zelt. Die MP packt ihre Sachen zusammen und das Gerichtsverfahren sowie der Umzug haben sich Scheins erledigt. 'Stars and Stripes' schreibt, dass General Bartford Hamilton Steele wegen seiner außerordentlichen Verdienste in Korea zum Drei-Sterne-General befördert wurde!

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Harry Morgan (General Steele) 
Lynnette Mettey (Baker) 
Dennis Erdman (Harrison) 
Brad Trumbull (Colonel Atkins)
Theodore Wilson (Marty Williams)

Regie und Drehbuch:
Regie : Larry Gelbart
Drehbuch: Jim Fritzell, Everett Greenbaum

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...