Originaltitel: Change day
 1.Ausstrahlung: 08.November 1977

Klinger nimmt Colonel Potters Befehle in Uniform entgegen. Er will jetzt endlich erwachsen und vernünftig werden. Der Colonel kauft ihm das nicht so ganz ab. Da kommt ein Anruf: Morgen soll die Militärwährung wieder einmal umgetauscht werden, um Fälschern und Schwarzhändlern das Handwerk zu legen. Blau gegen Rot. Charles will Hose nicht bezahlen. Schlägt besseres Geschäft vor. Folgendes hat der geldgeile Sack sich ausgedacht: Da die blaue Währung ab morgen nachmittag wertlos ist, will Charles sie von den Einheimischen vor Ablauf der Frist aufkaufen und ihnen zehn Cent für den Dollar geben. Die reine Abzocke. Der Mann will da nicht mitspielen, aber es bleibt ihm nichts anderes übrig, da er sonst nicht an das Geld für seine Schneiderdienste kommt. Mister Kim erzählt Hawk und B.J. von dem miesen Vorhaben. Und die quatschen einen von der MP an, der gerade seinen Kumpel auf der Intensiven besucht. Der soll morgen draußen eine Straßensperre errichten, um Charles daran zu hindern, rechtzeitig im Camp zu sein. Aber der Mann muß für seinen Kumpel Geld eintauschen. Hawk bietet sich an, das zu erledigen und so ist die Sache geritzt. Beim Abendessen hat Colonel Potter einen echten Knaller zu präsentierer: Klinger will in West Point aufgenommen werden. Die Diskussion um diese Sensation wird durch einen Streit unterbrochen. Colonel Potter und die anderen wetzen raus, um die zwei Kampfhähne zu trennen. Als Hawk zurückläuft, um das Geld zu holen, das er für Boone tauschen soll, ist dieses futsch! Hawk geht beichten. Boone glaubt ihm leider nicht, daß Hawk beklaut wurde. Father Mulcahy ist empört über den Diebstahl und geht auf Sendung. Und redet sich richtig in Fahrt. Inzwischen beraubt Charles die einheimische Bevölkerung und macht sich dann auf den Heimweg. Nachdem er von der MP gestoppt wurde, macht er sich hechelnd zu Fuß auf den Weg. Klinger hat die Aufnahmeprüfung für die Militärakademie in den Sand gesetzt. Und hat sich gleich was Neues einfallen lassen. Als Anwärter auf einen Fähnrich zur See verwehrt er Charles den Zugang zum Camp. Hawk und B.J. knöpfen Charles 400 Dollar ab und geben ihm den Rest zurück. So kann Hawk Boone sein Geld zurückgeben. Und Father Mulcahys Ansprache hat großartig gewirkt, denn das gestohlene Geld ist wieder da.

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Mike Farrell (BJ Hunnicut)
Harry Morgan ( Col. Sherman T. Potter)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)
David Odgen Stiers (Major Chalres Emerson Winchester III)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Johnny Haymer (Sgt. Zale) 
Peter Riegert (Igor) 
Tom Dever (Corporal Boone)
Phillip Ahn (Mr. Kim) 
Glenn Ash (Sgt. Maxwell) 

Regie und Drehbuch:
Regie : Don Weis
Drehbuch: Laurence Marks

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...