Originaltitel: Temporary duty
 1.Ausstrahlung: 13.Februar 1978

Das 8063ste will Personal und Methoden tauschen. Deshalb gibt Colonel Potter Hawk und Bigelow weg und bekommt dafür einen gewissen Roy Dupree und eine Lorraine Anderson. Ersterer wird im Sumpf einquartiert und letztere will sofort zu Margaret. Die beiden kennen sich, haben sich aber lange nicht gesehen und freuen sich riesig über das Wiedersehen. Als erstes müssen wieder Löcher in die Ohren, beschließen sie. Dupree fühlt sich im Sumpf pudelwohl, aber seine vorübergehenden Kumpane sind nicht so begeistert von ihm, wie er von ihnen. Er ist einfach ein Lästling mit beschissenen Manieren und geht B.J. und Charles gewaltig auf den Senkel. Aber die nette Unterhaltung im Sumpf wird durch Verwundete unterbrochen. Im OP allerdings ist Dupree Spitze und Colonel Potter ist beeindruckt. Charles bittet Anderson an seinen Tisch. Die beiden fangen an zu turteln, was Margaret ein Dorn im Auge ist. Und bittet ihre alte Freundin nach der Schicht um ein Gespräch unter vier Augen. Die versteht Margaret nicht mehr und wirft ihr vor, sich mächtig verändert zu haben. Im Messezelt plaudert Lorraine aus ihrer gemeinsamen Schulzeit. Alle sind begeistert von Lorraines angenehmer Gesellschaft. Nur Margaret nicht. Dupree ist wirklich ein komischer Kauz: Der Messezelt-Fraß schmeckt ihm! B.J., dessen Buchstaben von Dupree zum x-ten Mal umsortiert wurden, hört nur mit halbem Ohr auf Duprees Geschwätz. Er wird aber sofort hellwach, als er hört, daß Dupree Colonel Potter um dauerhafte Versetzung ins 4077ste bitten will. Kreisch! Der Colonel läßt sich leicht überreden, da er Dupree bisher nur im OP erlebt hat. Diese Katastrophe einer Versetzung muß verhindert werden. Charles hat die rettende Idee: Er und B.J. lassen Dupree auf Sophie reiten. Margaret und Lorraine sprechen sich aus. Margaret sei wie eine der griesgrämigen Schwestern geworden, die sie früher gemeinsam verspottet hätten. Lorraine hat kapiert, daß Margaret hart geworden ist, weil sie allen Kummer und ihre Sorgen in sich reinfrißt und niemanden an sich ranläßt. Das müsse sie ändern. Der stockbesoffene Dupree scheucht Sophie mitten in der Nacht immer rund um den Sumpf. Was ihn in jeder Hinsicht aus dem Sattel katapultiert, denn Colonel Potter ist stocksauer und will ihn in diesem Krieg nicht mehr sehen. Tja, aus der Versetzung wird nun wohl nichts mehr. B.J. und Charles sind echt betrübt, haha. Als Hawk wieder da ist, berichtet er, daß ihm im 8063sten nur Haß entgegengeschlagen sei. B.J. und Charles versuchen ihm weiszumachen, daß man nicht vermißt hätte. Sein Ersatz sei klasse gewesen.

 

Hauptdarsteller

Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Mike Farrell (BJ Hunnicut)
Harry Morgan ( Col. Sherman T. Potter)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
William Christopher (Father Mulcahy)
Jamie Farr (Maxwell Klinger)
David Odgen Stiers (Major Chalres Emerson Winchester III)

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

George Lindsey (Roy Dupree) 
Marcia Rodd (Lorraine Anderson)
Enid Kent (Bigelow)

Regie und Drehbuch:
Regie : Burt Metcalfe
Drehbuch: Larry Balmagia

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...