Originaltitel: Henry, Please Come Home
 1.Ausstrahlung: 19.November 1972

 

00k 01k 02k 03k 04k

 

Das 4077ste hat zum ersten Mal eine 90 %ige Erfolgsrate bei der Behandlung von Verwundeten erreicht. Aus diesem Grund überreicht General Hammond Henry eine Auszeichnung. Leider ist diese Auszeichnung mit einer Versetzung nach Tokio verbunden. Als Hawk und Trap sich von Henry verabschieden, ist ihnen das ganze Ausmaß dieser Katastrophe noch nicht bewusst. Aber der Schock kommt sogleich. Der neue Commander des 4077sten heißt: Frank Burns! Der Typ macht sich auch gleich unbeliebt, in dem er Radar im Morgengrauen zum Wecken blasen lässt. Die miese Laune der Morgenmuffel im Sumpf darf natürlich Radar ausbaden. Als nächstes erwartet die Sumpfbewohner eine überraschende Inspektion und weit schlimmer, Frank kassiert ihre Destille ein! Nun steht fest: Diese Ratte muss verschwinden! Aber wie, darauf können sie sich nicht einigen und überdies fragen sie sich, was nach Frank Burns kommen könnte. Ein Typ, der noch paragraphengeiler ist als Frank? Womöglich nicht mal ein Chirurg? Nein, es gibt nur eine Lösung: Henry muss wieder her! Wie das zu bewerkstelligen ist, haben sie auch schon eine Idee und Henry sieht in Tokio unverhofft zwei ihm wohlbekannte Gesichter aus seinem Pool auftauchen. Und ein ganz unerwarteter Anruf aus dem 4077sten läßt Henry wissen, dass sein ehemaliger Kompanieschreiber Radar O'Reilly krank sei. Was natürlich nicht stimmt und wovon auch Frank überzeugt ist. Er hält Radar für einen Simulanten, ohne zu ahnen, was hinter dem Theater steckt. Wenn er wüsste, dass man ihn absägen will! Henry ist so in Sorge um Radar, dass er, kaum aus dem Hubschrauber gestiegen, den armen Kerl gleich auf den OP-Tisch befördern will. Aber von dieser Idee ist Radar gar nicht begeistert. Henry hat nun eine kleine Auseinandersetzung mit Frank, der ihn nicht operieren lassen will, weil Henry nicht das Formular für 'durchreisende Ärzte' unterschrieben hat. Henry will daraufhin mit General Hammond sprechen und der diensteifrige Radar eilt sogleich ans Telefon. Radar würde alles tun, nur um Henry von dem Wort 'Operieren' abzulenken. Ups - da fliegt die ganze Sache auf und Hawk und Trap wollen sich klammheimlich aus dem Staub machen. Henry stellt sie zur Rede, aber was soll's - sie haben es geschafft! Henry ist so angewidert von Franks Verhalten, dass er das 4077ste wieder unter seine eigenen Fittiche nimmt.

 

Hauptdarsteller:
Alan Alda (Hawkeye Pierce)
Loretta Swit (Margaret Houlihan)
Wayne Rogers (Trapper John)
McLean Stevenson (Henry Blake)
Gary Burghoff (Radar O´Reilly)
Larry Linville (Frank Burns) 

Nebenrollen (eine Übersicht mit allen Nebendarstellern finden Sie hier)

Odessa Cleveland (Ginger) 
Linda Meiklejohn (Leslie) 
Bob Cooden (Boone) 
Gene Wood (General Hammond)
Timothey Brown (Spearchucker) 
Bill Svanoe (Aide) 
Patrick Adiarte (Ho-Jon)
Jean Pleet (Krankenschwester)
William Christopher (Father Mulcahy)
John Orchard (Ugly John) 
Noel Toy (Mama San) 
Kasuko Sakuro (Cho-Cho)

Drehbuch und Regie:

Drehbuch: Laurence Marks
Regie WIlliam Wiard

Sie haben keine Berechtigung einen Kommentar zu schreiben...